Mit 50 3552 nach Bad Salzungen

Am 19.12. charterte der Verein "Die Dampfmacher Bebra e.V." unseren kompletten Zug. Ziel war Bad Salzungen in Thüringen. Dies war zugleich auch die erste große Sonderfahrt mit 50 3552 nach der Hauptuntersuchung. Zunächst startete unser Zug in Hanau Richtung Fulda, um dort die ersten Fahrgäste aufzunehmen. Weiter führte die Fahrt über Bebra und Eisenach nach Bad Salzungen.

Trotz des rauhen Winterwetters und ein paar kleinen Hindernissen kämpfte sich unser Zug durch die Lande.

Gedankt sei auch nochmal den "Dampfmachern" und allen Mitwirkenden für die schöne Veranstaltung und auf eine gute Zusammenarbeit im neuen Jahr.

Fotos: Peter Karl, Markus Habermann, Thomas Spielvogel

Das Lokpersonal bei der Arbeit
morgens im Bw Hanau, es gab 5 cm Neuschnee
Auch am Zug hat der Schnee seine Spuren hinterlassen
Anheizen am Samstag
Anheizen am Samstag
Auch am Zug hat der Schnee seine Spuren hinterlassen
Die Lok ist vorne eingeschneit
Das Lokpersonal bei der Arbeit
Der Zug in Fulda
Der Zug in Fulda
Der Zug in Fulda
Ankunft abends in Hanau
 
Aktuelles | by Dr. Radut