Neues aus dem Bw Hanau

Das Wetter wird wieder besser. Als Eigentümer können wir jetzt umfangreiche Arbeiten vornehmen, die zum Erhalt der Anlage dringend notwendig sind.

In der letzten Zeit hat sich wieder einiges im Bw Hanau getan, ein kleiner Auszug findet sich anbei.

Suchen Sie ein interessantes Hobby bzw. sind Sie interessiert uns zu unterstützen? Dann schauen Sie bei uns Samstags im Bw vorbei.

  • Um das historisch wertvolle Backstein-Mauerwerk des Magazin zu schützen, wurden die Fallrohre erneuert, da die alten durchgerostet oder nicht mehr vorhanden waren.
  • Am Nordschuppen wurden die Arbeiten am Dach weitergeführt. Insgesamt wurde bei ca. 50% des Daches das Schalholz und die erste schickt Dachbahnen erneuert, 25% sind mit der zweiten aufgeschweißten Bitumenbahn bereits fertiggestellt.
  • Im Rechteckschuppen, dessen Dach leider eingestürzt ist, wurde damit begonnen Ordnung zu schaffen und das Material zu sortieren. Über den Einbauten der ehemaligen Lehrwerkstatt wurde ein Notdach erstellt, um die Räume vor Feuchtigkeit und Regen zu schützen.
  • Zur Verbesserung der sanitären Situation wird gerade die Toilettenanlage an der Lokleitung instand gesetzt. Hier wurden schon Dach und Decke erneuert. Der Innenausbau steht noch bevor.
  • Der Eingangsbereich mit den zwei beleuchteten Laternen wurde fertiggestellt. Mittelfristig ist die Sanierung des gesamten Zauns und Installation eines Schaukastens geplant.
  • Im Rechteckschuppen wurden die Arbeiten zur Sanierung des Treppenhauses fortgesetzt.
Die Sanierungsarbeiten am Dach des Nordschuppens gehen voran.
Der kleine Anbau am Verwaltungsgebäude mit innenliegender Toilettenanlage wird derzeit saniert.
Innenansicht der Toilettenanlage.
Über der ehem. Lehrwerkstatt wurde ein Notdach errichtet. Die Trümmer der eingestürzten Dachkonstruktion des Rechteckschuppens werden derzeit beseitigt
Das Tor und die Torpfosten wurden saniert und die Beleuchtung instandgesetzt.
Das Treppenhaus zum 1 OG am Rechteckschuppen wird derzeit saniert.
 
Aktuelles | by Dr. Radut