Verladung eines Eisenbahnwagens

Am letzen Donnerstag wurde ein Personenwagen abgeholt, der von uns abgegeben wurde.

Bei dem Wagen handelt es sich um einen sogenannten "Reko-Wagen" der ehemaligen Deutschen Reichsbahn der DDR. Mitte der fünfziger Jahre begann die Reichsbahn damit, die in großer Zahl vorhandenen, nicht mehr zeitgemäßen, alten Wagen zu modernisieren. Dabei wurde das Fahrgestell wiederverwendet, worauf ein einheitlicher Wagenkasten aufgebaut wurde. Zwei Wagen dieser Bauart gelangten nach der Wende zu uns und wurden einige Jahre in unserem Zug eingesetzt.

Nachdem wir nach einigen jahren Abstellzeit keine Verwendung mehr für die Wagen haben, wurde ein Exemplar der Bauart Bag (mit drei Achsen) nach Gotha abgegeben, wo er als Café dienen soll.

Einen Bericht über den Transport und die zukünftige Verwendung finden Sie hier: http://gotha.tlz.de/web/lokal/leben/detail/-/specific/Ein-Caf-am-Nesseltal-Radweg-14-Tonnen-Waggon-umgesetzt-412808669

Mehr Informationen über diesen Wagentyp erhalten Sie auf Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Reko-Wagen_(DR)

Bilder: Axel Karl

 
Aktuelles | by Dr. Radut