Neues aus dem Bahnbetriebswerk - KW10

In der vergangenen Woche ist wieder einiges passiert:

  • Für den Wagen 88 701 mussten neue Schmutzauffangwannen für den Einstiegsbereich angefertigt werden. Dazu kam erstmalig die neue Sicken-/Bördelmaschine zum Einsatz. Das Ergebnis ist schon ganz gut, an den Details muss noch gearbeitet werden.
  • Für die Unterkonstruktion des Eingangsbereiches wurden die Holzer aus Eichenbohlen zugeschnitten.
  • Auch die Blecharbeiten an der ersten Seitenwand konnten abgeschlossen werden.
  • Die Gummiwülste wurden am lackierten Ende angebaut.
  • Für die Erweiterung unseres Signalgartens ist derzeit ein Vorsignal in Aufarbeitung. Derzeit werden alle Teile des Signals zerlegt und einer Restauration unterzogen. Nach Fertigstellung soll es den Signalgarten weiter ergänzen.
 
Aktuelles | by Dr. Radut