Neues aus dem Bahnbetriebswerk - KW22

In der vergangenen Woche wurde unter anderem das folgende im historischen Bahnbetriebswerk Hanau geleistet:

  • Der Tender unserer Dampflok 50 3552 wurde geleert. Die verbliebene Kohle wurde mit dem Bagger und per Hand zurück in den Kohlebunker geschaufelt, damit der Kohlekasten gereinigt, entrostet und neu lackiert werden kann.
  • Für das Reglergestänge unserer Dampflok 50 3552 wurde ein neu angefertigter Hebel eingebaut.
  • Die beiden anderen Druckluftbehälter unserer Dampflok 50 3552 wurden abgeschliffen.
  • Die Seitenwände der Kleinlok 323 650 wurden abgeschliffen und neu lackiert. Anschließend soll die Lok originalgetreu neu beschriftet werden. Dazu wurde auch schon die Beschriftung geplottert.
  • Für den Wagen 88 701 wurden Holzleisten  zugesägt und lackiert. Auch eine Tür wurde aufgearbeitet und der Fahrgastraum wurde weiter zusammengebaut.
  • Die neuen Fensterrahmen von Gleis 4 wurden eingebaut.

Bilder: Klaus Bodens, Autor

Dampflok 50 3552: Der neue Hebel für das Reglergestänge
Kleinlok 323 650: Abschleifen der alten Anschriften
Kleinlok 323 650: Lackieren
Wagen 88 701: Lackieren der Zierleisten
Wagen 88 701: Zusägen einer Holzleiste
Kleinlok 323 650: Die neue Beschriftungsschablone
Lokschuppen Nord: Einbau der Fensterrahmen
Wagen 88 701: Die instandgesetzte Schiebetür
 
Aktuelles | by Dr. Radut